DANCE PROGRAM

Kangoo Jumps
DANCE PROGRAM

Das Kangoo Dance Program ist ein low impact Programm mit vermehrt tänzerischen Elementen, das sowohl in der Turnhalle und als auch zu Hause praktiziert werden kann. Vergessen Sie irgendeine andere Form von Aerobic. Nehmen Sie Ihre Kangoo Jumps Boots und entdecken Sie neue Moves. Kangoo Jumps Programme sind anerkannt und geprüft von AFFA (Aerobic und Fitness Association of America), REP, FIA SkillsActiveCareers. Kangoo Dance Program ist ein dynamisches Training, dass Spaß und Motivation für alle Altersgruppen, unabhängig von vorhandener Kondition, vereint. Besonders für jene zu empfehlen, welche normalerweise Aerobic-Gruppen besuchen.

INTERESSIERT AN EINER KANGOO DANCE INSTRUCTOR-AUSBILDUNG?

VORRAUSSETZUNGEN:
Kangoo Power Instructor Lizenz mit Aerobic-Ausbildung bzw. Sportstudium oder Trainer-Ausbildung mit Nachweis von Musiklehre (2-tägige Aerobic Basic Workshop wird angeboten).

Kangoo Jumps Kangoo Dance Instructor Workshop
Inhalte:1 -Tages-Workshop Upgrate von Kangoo Power) bzw. 2-Tages-Workshop, Schuhtechnik, Marketing, Basic-Steps, Lehr-Methodik, Theorie und Praxis von Kangoo Boot Camp Kursen mit theoretischer und praktischer Prüfung.

Unseren nächsten Kangoo Jumps Kangoo Dance Instructor Workshop bieten wir im Rahmen unseres 3. Internationalen Januar Events in Nürnberg an.
Trainer: Sanda Briciu aus Österreich

Weitergehende Lehrgänge zum Kangoo Dance PRO Instructor können bereits nach 1-jähriger Praxis-Erfahrung, zum Presenter, Trainer oder Master-Trainer erst nach einer Praxis-Zeit von 2 Jahren absolviert werden.

Kangoo Dance PRO Instructor Workshop
Inhalte: Block-Aufbau, Dance-Steps-Kombinationen, Lehr-Methodik, Theorie und Praxis von Kangoo Dance Kursen mit theoretischen und praktischen Anwendungen

Im Rahmen unseres 3. Internationalen Januar Festivals bieten wir diesen Kangoo Dance PRO Instructor Workshop an.
Trainer: Eliz-Maria Raum aus Deutschland und Rut Vela aus Spanien
Zur Anmeldung bitte auf das Bild rechts klicken!

KANGOO JUMPS
EINSATZBEREICHE

Kangoo Jumps hat 5 Bereiche, die unterschiedliche Sportbereiche erzielen:

1. Kangoo Jumps Power (Kurse im Fitnessraum)
2. Kangoo Jumps Dance (Kurse mit Tanzelementen, Salsa, Chachacha, Mambo, Zumba usw…)
3. Kangoo Jumps Boot Camp (Jogging auf der Strasse, man nützt dabei die Naturgegebenheiten der Gegend aus)
4. Kangoo Jumps Kick & Punch (Kurse mit Kick Boks Elementen)
5. Kangoo Jumps Discovery (Für Kinder)
5/a. Freizeitsprogramme
5/b. Bewegungsförerungsprogramme (Kurs für den Fitnessraum)

VORTEILE
DES KANGOO JUMPS

Kangoo wurde für den Schutz gegen eines Aufschlagkraftes auf die Gelenke entwickelt, was seine ellypsenförmige Feder und seine Spannbänder ermäglichen. Diese Spezialgestaltung ist zur Zeit das sicherste auf dem Markt, weil es die Dauer des Aufschlages dadurch verlängert, dass der Spannband eine gegenseite Kraft auf die Kraft ausübt, die abwärts wirkt.

 

– Reduzierung der Belastung auf die Gelenke um bis zu 80 %
– trainiert eine Vielzahl von Muskelgruppen (Ganzkörpertraining)
– Leistungs- und Ausdauersteigerung
– wirksame Unterstützung der Gewichtsabnahme und Straffung der Haut
– positive gesundheitliche Auswirkung auf das Herz-Kreislauf-System
– einsetzbar zur Rehabilitation nach (Sport-) Verletzungen oder Operationen
– Erhöhung der Vitalität und Fitness
– und vieles mehr…

 

Viele, die wegen Gelenk- oder Kniebeschwerden nicht mehr joggen können, sind mit Hilfe der Kangoo Schuhen wieder in der Lage zu joggen. Kangoo unterstüzt die Arbeit der Ärzte und Therapeuten bei einer sicher Rehabilitation. Es ist vor kurzem entwickeltes Sportprogramm, das plyometrische Übungen beinhaltet. Im Vergleich mit anderen Sportarten, zu denen man auch Schuhe braucht, steigert diese herausragend den Sauerstoffverbrauch (vom 13 auf 20%). Kangoo Jumps empfehlen wir derjenigen, die während der Übungen einen hohen Energieverbrauch erzielen und dabei den „Aufschlagkraft“ auf die Wirbelsäule und auf die Gelenke dämpfen möchten. Die Einschlagkraft auf die Erde, also der größte Schlag wird um mehr als 80% reduziert. (BY UP TO 80%). Kangoo trainiert den Ober- und Unterkörper gleichzeiting, ohne die beiden anderen schädlichen außeren Wirkungen auszusetzen. Laut Studien, die an verschiedenen Universitäten durchgeführt wurden, steigert Kangoo den Energieverbrauch mindestens um 20% bei athletischen Übungen. Durch diese Faktoren wird das Sporttreiben mit den Kangoo Schuhen noch vorteilhafter, innerhalb kürzester Zeit mit effektiver Kalorieverbrauch. Studien haben gezeigt, dass der Sauerstoffverbrauch sich steigert, innerhalb von 10-15 Minuten verbrennt man im allgemeinen 100-150 Kalorien. Faktoren, die von der Intensität abhängig sind, und die bestehende Verbrauchsverhältnisse können zur individuellen Ergebnisse führen. Zusammenfassen kann festgestellt werden, dass man sich mit den Kangoo Schuhen sehr intensiv bewegen kann. Kangoo ist ein junges Aerobicprogramm, bei dem die Kangoo Jumps „Trainingsschuhe“ eingesetzt werden. Das Programm beitet funktionale, motivierende und effektive Jumpstechniken an, um den Genuss des Aerobic-Stils zu steigern. Dabei kann man die biologische und mechanische Verletzungen vorbeugen. Es ist ein einzigartiger Aerobi-Stil, der die Teilnehmer permanent motiviert und begeistert.

 

Das Kangoo-Fitness-Programm steigert:

– Herz…
– Sauerstoff…
– Pysische Kondition und die Muskulatur
– Biegsamkeit
– Koordination
– Ästhetik des Körpers

 

Kangoo Jumps übt seine Wirkung aus, indem er die Erschütterung dämpft (die Schwingung mildert), wenn wir diesen mit dem traditionellen Aerobic vergleichen, wozu man traditionelle Schuhe braucht. Durch diese neue Bewegungsform hat man das Gefühl, dass man schwerelos sei, wie bei einer Trampoline. Kangoo Jumps steigert nicht nur dieses Gefühl, und macht Spass, sondern was sehr wichtig istm er schint die Gelenke. Bei den Kangoo Jumps Programmen kann man die Kangoo Schuhe ab dem 6. Lebensjahr anwenden.

Einsetzen vom Kangoo kann beim Rehabilitationsprozess sehr nützlich sein, sowohl für Sportler, als auch für Sportfreunde, um Sportverletzungen vorzubeugen.

GESCHICHTE
HINTERGRUND DES UNTERNEHMENS

Der Prototyp eines „gefederten Stiefels“ wurde in Osteuropa im 20. Jahrhundert entwickelt.
Ursprünglich sollten diese für Sportler mit Bein-, Knie-, Hüft- und Rückenproblemen eingesetzt werden.

 

Als wesentliche Zielgruppe wurden Jogger und Sportler definiert, die auf der Suche nach einem sicheren und gelenkschonenden Sportgerät waren. Das erste Modell „KJ- 1“ wurde 1994 auf der Internationalen Sportmesse in Paris vorgestellt. Seit 1995 wurden mehrere Studien, von mehreren Wissenschaftlern verschiedener Universitäten, durchgeführt, um die Vorteile der Kangoo Jumps zu beweisen. U.a. der anerkannte Wissenschaftler Albert Earl Carter führte Untersuchungen zu „Rebound-Übungen“ durch und fand heraus:

„Rebound-Übung ist die effizienteste und effektivste Form von Training, die der Mensch je erfunden hat.“
The Miracles of Rebound Exercise; Carter, Albert E.; The National Institute of Reboundology and Health, Inc. Edmonds, Washington, 1979.

 

Die N.A.S.A bestätigte in vielen wissenschaftlichen Studien den gesundheitlichen Nutzen von Rebound-Übungen (Journal of Applied Physiology 49 -881 bis 887,1980) und bestätigte damit viele Aussagen aus „The Miracles of Rebound Exercise“ von A. E. Carter.

 

Mittlerweile haben sich Kangoo Jumps zu einem Sport- und Trainingsgerät entwickelt, welches von Freizeit- und Leistungssportlern eingesetzt wird. Neben dem gelenkschonenden Effekt, trainiert man, zum Beispiel beim Joggen, mit Kangoo Jumps eine Vielzahl von Muskelgruppen. Es ist ein sehr effektives Trainingsgerät, welches bei vielen Sportarten als Fitnessgerät eingesetzt werden kann.

RDM sarl (Research-Forschung, Development-Entwicklung & Marketing-Vermarktung) ist der Hersteller sowie der Inhaber der weltweiten Vertriebsrechte für alle Kangoo Jumps Produkte. Denis Naville war der Präsident und fortan übernimmt diese Position seine Tochter Mika Naville. RDM sarl, Hauptfirmensitz der „Kangoo Jumps“, ist in der Schweiz.

RDM sarl hat, mit seinem internen Entwurf-, Technik- und Marketing-Abteilungen, einen globalen Marktansatz und die Verkäufe werden international gesteuert. RDM sarl besitzt seine eigenen Distributionszentren. Die Hauptzentren sind lokalisiert in:

– USA: Seattle und Fort Lauderdale
– EU: Alicante

Andere geografische Gebiete werden durch nationale Distributoren in enger Zusammenarbeit mit RDM sarl und unter strengen Richtlinien organisiert. Die Produktion wird in Taiwan und China, mit Schweizer Qualitätsprotokoll, ausgeführt. Kangoo Jumps ist eine neue Produktkategorie. Die Marketing Spezialisten prognostizieren eine lange Lebensdauer, wie bei Inline-Skates oder Snowboards.

Kontakt

Wir sind gerade nicht in der Nähe. Aber Sie können uns eine E-Mail schicken und wir melden uns bei Ihnen.